Der Freude-Thread

Willkommen bei feuerlinie.at - dem neuen Forum für Sportschützen! Lies hier mehr dazu wer wir sind und wofür wir stehen.
  • Ui, fast vergessen einen Freude und Unfreude-Thread zu eröffnen.


    Ich freue mich, dass das Forum gestern sein einwöchiges Jubiläum gefeiert hat. :)


    Danke, dass ihr mitmacht! :thumbup:

    Grüße Ben, Administrator

  • Da freu ich mich eine Runde mit!

    Immer noch Anfänger & Mitglied im ISB, CSS & LSVNOE & NFVÖ.

    Steyr L9-A1, Manurhin MR 88 .38spc, Wechselsystem: Ruger Mark IV 22/45 lite. Wiederlader: .38 spec.

    Ich glaube keine Verschwörungstheorien! Die werden alle von einer geheimen Regierungsbehörde in Umlauf gebracht …

  • Da war mir doch die Spitze eines Baumes in 200m Entfernung im Weg. Schöner Mondaufgang. Orangene Farbe aufgrund des tiefen Standes des Mondes und den daher längeren Blick durch die Atmosphäre. Vielleicht spielt auch der Sahara Sand eine Rolle :D.


    Wurscht. Ich freu mich, da die Temperaturen jetzt schön langsam wieder eine abendlich/nächtliche Beobachtung zulassen.


    BE7153F9-81F6-44B9-BD62-CFCF1EBBA6BF.jpg

    Was man nicht tut, geschieht auch nicht.

  • Freude Nr 1:

    Neuen Revolver heute bestellt mit Lieferung in der kommenden Woche.


    Freude Nr2 :

    Ein Bekannter dessen Leidenschaft für einen amerikanischen Hersteller uns verbindet, hat meine Mark IV erworben und ich weiß sie in guten Händen.


    PS:

    Ich wünschte ich könnte schreiben das ich in Pension bin,aber zumindest bin ich wieder einen Tag näher dran! ^^

    ROCS Member

  • zwar nur "kleine" freude, aber doch: Bei Oberland Arms paar Rail Cover bestellt weil die einfach am besten aussehen preis leistungsmäßig. Bisserl geschluckt bei 19€ Versandkosten....


    Heute Rechnung bekommen...Versand Kleinteile, 3.95€. Da zahl ich für Inland oft weit mehr. Nicht wirklich weltbewegend das, aber hat meinen Tag versüßt :)

  • Es ist vollbracht, zumindest vorerst ;)


    Ich habe rund um Weihnachten begonnen mal oberflächlich mein mir angeeigntes Wissen zu Papier zu bringen und bin bei insgesamt 70A4 Seiten inkl Bildern samt zugehörigen Erläuterungen und knapp 15380 Wörtern letztendlich gelandet.


    In Anbetracht des doch reaktiv kleinen Ausschnitts einer Produktpalette eines Herstellers der von der Afrikabüchsen über Maschinenpistolen,Flinten und diversen HA bis hin zur 1911 in seiner 73jährigen Firmengeschichte alles hergestellt hat, ist es doch weit umfangreicher geworden als ich zu Beginn eigentlich dachte.

    ROCS Member

    Einmal editiert, zuletzt von Fullmetalljacket () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • Es ist vollbracht, zumindest vorerst ;)

    Und für den Erfolg damit drück ich ganz fest die Daumen! 👍🏻

    Immer noch Anfänger & Mitglied im ISB, CSS & LSVNOE & NFVÖ.

    Steyr L9-A1, Manurhin MR 88 .38spc, Wechselsystem: Ruger Mark IV 22/45 lite. Wiederlader: .38 spec.

    Ich glaube keine Verschwörungstheorien! Die werden alle von einer geheimen Regierungsbehörde in Umlauf gebracht …

  • Nach zwei Jahren wieder mal den Schmiedehammer geschwungen. Nix verlernt. Grosse Augen bei den Kindern. Wissensvermittlung für alle. Schön war es und anstrengend.


    .0EBD2282-D4FC-4121-B76F-E7A9AB90A2CE.jpg

    Sehr cool!

    Das Mammut im Hintergrund nahm es wohl ziemlich gelassen! 😉

    Wo hast du geschmiedet?

    Immer noch Anfänger & Mitglied im ISB, CSS & LSVNOE & NFVÖ.

    Steyr L9-A1, Manurhin MR 88 .38spc, Wechselsystem: Ruger Mark IV 22/45 lite. Wiederlader: .38 spec.

    Ich glaube keine Verschwörungstheorien! Die werden alle von einer geheimen Regierungsbehörde in Umlauf gebracht …

  • Schaut cool aus. Hoffe das sich heuer wieder bisserl was tut in der Richtung....Märkte usw.


    Freude: Im Moment läufts. Waffen sind beim Beschichten, die Hendl gewöhnen sich langsam dran dass sie jetzt bei uns sind, am Mittwoch krieg ich meine fertigen Zahnkronen (wobei 8h Termin in Ungarn mit 3h Fahrtzeit tut weh...da hat nicht mal der McDonalds noch offen für nen Autobahn kaffee....muss die Thermoskanne herhalten XD), Wohnung umgestaltung/dekoration/Küche umstellen nimmt langsam gestalt an, laptop ist unterwegs, PC battlestation wird demnächst neu verkabelt und umgebaut....es läuft.


    Jetzt muss ich nur endlich mal wieder auf den Schießstand kommen...meine üblichen Kollegen kann ich für eine Weile abhaken...ohne Führerschein kommt der nicht weit..wenn er im Suff das Auto in den Graben zerlegt. Wenigstens ist im nichts passiert...war beim ausparken...hätt die 500m heim gehen sollen.


    Wenn ich den Mist mit den Zähnen vorbei hab geh ich das Kalorienzählen und Gewichte heben wieder an...der stress der letzten Monate hat mir doch paar Kilo gekostet....ich merks. Fintesscenter läuft zwar im April aus, aber das ist gut so...unnötig fahren weil nach der Hakn brauchst es gar nicht probieren...Bank und Gewichte hab ich daheim Yogamatte kommt noch für Bodyweight zeug...dann läuft das auch wieder.


    Btw, falls jemand geheimtipps für gute Restaurants/Bars mit Whisky in London hat....wär cool ^^

  • Schaut cool aus. Hoffe das sich heuer wieder bisserl was tut in der Richtung....Märkte usw.

    am Mittwoch krieg ich meine fertigen Zahnkronen (wobei 8h Termin in Ungarn mit 3h Fahrtzeit tut weh...

    Ich bin übermorgen auch wieder "unten" und freue mich wenn der ganze Spuk endlich vorbei ist.


    Über 7 Brücken,soll ich gehen???:/

    Mir reicht eine schon ^^

    ROCS Member

  • bei mir sinds 3...unten fast alles, oben auf 2 mal geteilt^^ wenigstens kommt außer reinpicken nix mehr dazu...dann hab ich hoffentlich meine ruhe...und außer den 4 weisheitszähnen ist dann nix mehr original. die müssen halt auch irgendwann mal eliminiert werden.....

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!